Ereignisreiches Wochenende Ende November

24. November 2018

Herbstschwimmen der SG Einheit Dresden Mitte

Am 24. und 25. November verbrachten wir mit einer ganzen Menge TuRisten schwimmerisch in den unterschiedlichsten Schwimmhallen:

Zunächst war eine große Gruppe von 28 Wettkampfwütigen beim Herbstschwimmen der SG Einheit Dresden Mitte auf der 50m Bahn in der Freiberger Straße. Bei 84 Einzelstarts schafften wir 71 Bestzeiten und zudem noch 25 Mal den 1., 10 Mal den 2. und 8 Mal den dritten Platz. Besonders erfreulich war hierbei, dass unsere Jüngsten (Jahrgang 2010: Simon, Leilani, Darleen, Lukas und Johanna) das erste Mal auf einer 100m Strecke antraten und dort auch noch mit Podestplätzen belohnt wurden. Das freute die Trainer, wie auch die Schwimmer gleichermaßen. 

Herbstschwimmen der SG Einheit Dresden Mitte
Herbstschwimmen der SG Einheit Dresden Mitte

Urs und Lars gingen bei den Sächsischen Kurzbahnmeisterschaften in Riesa an den Start. Hierbei wurde Lars über 50m Rücken 6. in der Altersgruppe 2004/05, und unterbot auch auf den 50m Freistil die geforderte Pflichtzeit souverän. In der offenen Klasse schaffte Urs einen Meistertitel über 50m Brust, einen 2. Platz über 100m Lagen und einen 2. Platz (um 1/100 an Gold vorbei) über 100m Brust.

Den dritten Auftritt hatte Katharina mit dem Landesschwimmverband beim 10-Länder-Kampf der Jugend in Berlin, wo sie über 100m Rücken die Konkurrenz im Jahrgang 2008 hinter sich ließ. Leider trainiert sie nur bei uns, startet aber für den USV.